Provence reiseImpressionen

Sonnenblumen

Die Provence ist das Land der Sonnenblumen und des Lavendel. So beschreiben viele Reisende diese Region im Süden Frankreichs, besonders wenn sie in den Juliwochen unterwegs sind. . Wenn man mit dem Auto durch die Provence fährt dann trifft man die weiten Felder an allen Ecken und auch die vielen fotografierenden Touristen, die dieses Farbenspiel mit ihrer Kamera festhalten wollen. Die riesigen Sonnenblumenfelder zieren dann auch zahlreiche Urlaubsfotos.

Man findet solche Motive auch bei berühmten Malern wie z.B. Vincent van Gogh, der einen großen Teil seines Lebens in der Provence verbracht hat. Sein Kunstwerk der Sonnenblumen ist weltbekannt und unbezahlbar.

Die Sonnenblume war und ist einfach Symbol des Sommers, der Sonne, der Wärme und der Gesundheit. Auch die Pflanze selbst scheint dies zu wissen und wendet sich immer dem Sonnenlicht zu, eine Eigenschaft, die man Heliotropismus nennt.

Das Sonnenblumenöl hat viele gesunde Aspekte für die menschliche Ernährung. Die Kerne werden schon seit Jahrhunderten für Backwaren verwendet. Mit zunehmenden Trends zur gesunden Ernährung finden die Kerne auch immer Einzug als Zugabe für Salate.

Natürlich werden die Kerne dann im Winter auch gern als Vogelfutter verwendet. Weniger bekannt dürfte sein, dass Sonnenblumenöl auch im industriellen Bereich verwendet wird, sei es zur Herstellung von Künstlerfarben, in der Lederbearbeitung oder als Biokraftstoff.

 

Fotogalerie mit Sonnenblumen

Wenn Sie auf ein Foto klicken öffnet sich das Foto als Zoom. Sie können dann durch die Fotogalerie der Provence wandern, indem sie auf NEXT klicken..

Hinweise und Tipps

 

Da sich die Sonnenblumen der Sonne zuwenden sind Foto-Aufnahmen der Pflanze meist recht einfach zu bewerkstelligen, da die Beleuchtungsverhältnisse mit Sonne im Rücken dem Fotografen nutzen.